Grundschule Oberlauchringen

...Schule mit Herz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Aus dem Schulleben 2018-19 Fahrradaktionstag RadHelden

2018-19 Fahrradaktionstag RadHelden

Alle Bilder © Grundschule Oberlauchringen

Damit Kinder sich im Alltag mehr und sicherer bewegen können, organisierten der Württembergische Radsportverband (WRSV) und die AOK Hochrhein-Bodensee in der Grundschule Oberlauchringen einen RadHelden-Aktionstag. Rund 110 Kinder der ganzen Schule von Klasse 1 bis Klasse 4 wurden, unter Mithilfe der Lehrerinnen und Lehrer sowie Eltern, in einem abwechslungsreichen Parcours von Stationen spielerisch an den Umgang mit dem Fahrrad herangeführt.

Dazu hat Lena Russ, Instruktorin des Württembergischen Radsportverbandes, den Schulhof sowie den angrenzenden Parkplatz bereits vor Unterrichtsbeginn zu einer Erlebnis- und Übungsfläche mit verschiedenen Stationen umgebaut.

„Mit den RadHelden-Aktionstagen machen wir jährlich tausende Schulkinder fit für das Radfahren und zeigen ihnen spielerisch auf, was es so alles mit dem Fahrrad zu üben, lernen und zu beachten ist“, erklärt Lena Russ vom Württembergischen Radsportverband zu Beginn der Veranstaltung den Kindern und den zahlreich anwesenden Eltern, denn nicht zuletzt soll dieser Aktionstag auch die Wichtigkeit des sicheren Fahrradfahrens im Alltag und die Bedeutung der Radfahrausbildung im Rahmen des schulischen Lehrplans verdeutlichen.

Die Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Klassenstufen übten sich nun einen ganzen Vormittag lang im Bremsen, Kurvenfahren, Auf- und Absteigen, Geschwindigkeiten einschätzen, Reagieren und auch im Fahren nach Regeln.

„Es ist uns als Schule ein großes Anliegen“, so der Schulleiter der Grundschule Oberlauchringen Dietmund Schwarz, „mit diesem RadHelden-Aktionstag auch für die Wichtigkeit von Radfahrübungsplätzen zu werben. Ohne Radfahrübungsplätze wird es ansonsten in der Zukunft keine Radfahrausbildung in Zusammenarbeit mit der Polizei und der Verkehrswacht mehr geben und der von allen Kindern aller bisherigen vierten Klassen heiß begeehrte Fahrradführerschein kann nicht mehr erlangt und ausgestellt werden.“

 



Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 13:32 Uhr