Grundschule Oberlauchringen

...Schule mit Herz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Modellbau-AG
Modellbau-AG

2018-19 Neue Modelle

Fleißig wird in der zweiten Gruppe der Modellbau-AG, unter der Leitung von Lehrer und Schulleiter Dietmund Schwarz, für die schuleigene Modelleisenbahnanlage gewerkelt und gebastelt. Die Mädchen und Jungen aus der vierten Klasse sind mit großem Engagement, viel Interesse und großem Eifer dabei und lernen fast ganz nebenbei Themen, wie Maßstäbe umsetzen, Konstruktionszeichnungen lesen und verstehen, Verhalten und Reaktion sowie sinnvollen Einsatz verschiedener Werkmaterialien, Benennen und Zuordnen diverser Bauteile von Gebäuden und Gegenständen, Organisation und Arbeitsaufteilung im Team sowie Struktur und Logistik im Kleinen kennen.

© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 04. April 2019 um 10:24 Uhr
 

2018-19 Eine Insel mit zwei Bergen ...

Die Gruppe der dritten Klasse in der Modellbau-AG baut eifrig an einem neuen Projekt unter dem Titel "Eine Insel mit zwei Bergen ...", denn aktuell ist gerade Michael Endes "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", die auf der Insel Lummerland Emma, die kleine Dampflokomotive fahren lassen, ein großes Thema. Und es macht sichtlich allen Beteiligten Spaß, die Berge, den Bahnhof und das Schloss entstehen zu lassen. Bald schon kann "Emma" ihre Kreise auf der Insel um und durch ...

... die Berge ziehen. Auch "König Alfons der Viertelvorzwölfte" erhält sein Schloss nebst Aussichtsterrasse und Tennisplatz. Und natürlich darf der "Hauptbahnhof Lummerland" nicht fehlen. In jedem Fall ist schon gut erkennbar, wie es einmal werden wird, wenn es demnächst heißt :"Zur Inselrundfahrt bitte alle einsteigen!"


© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 14. Januar 2019 um 15:08 Uhr
 

2017-18 Die Modellbau-AG im Märklin-Magazin

© Grundschule Oberlauchringen

Wieder wird über die Modellbau-AG der Grundschule Oberlauchringen berichtet. Dieses mal in der Ausgabe 01 (Februar/März 2018) des Märklin-Magazin. Redakteurin Sandra Fuhrmann beschreibt in einem mehrseitigen Artikel, unter dem Thema "Weichenstellung für den Nachwuchs", von mehreren schulischen Beispielen der sinnvollen Umsetzung von Modellbau im Schulcurriculum. Bereits in den Sommerferien erging hierzu unter anderem eine Anfrage an die Grundschule Oberlauchringen. Nun liegt das Ergebnis aktuell und druckfrisch vor und die Modellbaugruppe aus der diesjährigen Klasse 4 sind stolz auf den Bericht und die Bilder über unsere Schule.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 21. Dezember 2018 um 09:19 Uhr
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL