Grundschule Oberlauchringen

...Schule mit Herz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Sport
Sport

2018-19 Bundesjugendspiele 2019

 

Bei angenehmen Temperaturen und schönstem Sonnen- und Sommerwetter fanden die Bundesjugendspiele 2019 im Wutachstadion in Lauchringen statt. Alle Aufgaben meisterten die Kinder der Grundschule Oberlauchringen mit großem Engagement und viel Begeisterung sowie tatkräftiger Unterstützung durch zahlreiche Eltern an den verschiedenen Stationen. Die beiden Sportlehrerinnen Diana Ebel und Katharina Spitz hatten die Federführung und Organisation der Spiele inne und sorgten für einen reibungslosen und guten Ablauf. Die Kinder zeigten sich begeistert und feuerten sich gegenseitig in allen Disziplinen kräftig an. Neben den für die Bundesjugendspiel vorgesehenen Leichtathletikstationen gab es auch noch viele weitere Spielstationen, die von den Kindern gerne angenommen wurden. Alle bekamen eine Urkunde. Besonders ausgezeichnet wurden die besten Sportlerinnen und Sportler mit einer Ehrenurkunde durch Sportlehrerin Diana Ebel.

© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 04. Juni 2019 um 09:10 Uhr
 

2018-19 Handballtag mit Nationalspieler Martin Strobel

Handballnationalspieler Martin Strobel war Gast der Grundschule Oberlauchringen in Kooperation mit dem Handballverein Lauchringen und im Verbund mit der Grundschule Unterlauchringen und trat seinen Job als Kurzzeit-Sportlehrer im Rahmen des Gewinns beim AOK Star-Trainings-Wettbewerb an.



Rund 2.000 Schulen haben sich Bundesweit um diesen Handball-Erlebnistag mit einem echte Handball-Stars beworben. 23 Schulen, darunter die Grundschule Oberlauchjringen, zählten letztendlich zu den glücklichen Gewinnern, die die Handballbegeisterung nach der tollen Weltmeisterschaft Anfang 2019 wieder aufleben lassen konnte. Schülervater und Jugendtrainer Marcel Busch ist es mit seinem Engagement zu verdanken, dass mit Martin Strobel ein Nationalspieler an die Grundschule kam, um seine Begeisterung für den Mannschaftssport mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen.



Das Programm hat es in sich:

Den Anfang machte ein exklusives zweistündiges Star-Training in der Sporthalle Lauchringen für eine ausgewählte Anzahl an Schülern. Der Europameister wurde dabei von Christof Armbruster, Verbandstrainer des Südbadischen Handball-Verbandes, und von Spielern des Special Olympics Teams, unterstützt. Der zweite Teil war dann die große Handballparty, bei der alle Kinder der Grundschule Oberlauchringen, wie auch der Grundschule Unterlauchringen, auf einem Handball-Parcours zeigen durften, was sie am Ball so alles können.

alle Bilder © Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 13:32 Uhr
 

2018-19 Minimarathon

Wieder wurde der nunmehr 24. Minimarathon im Landkreis Waldshut zu einem Großsportereignis. Über 2550 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. Auch die Grundschule Oberlauchringen war in diesem Jahr wieder aktiv mit dabei. Sportlehrerin Diana Ebel zeigte sich für die Planung und Durchführung mit den Kindern unserer Schule verantwortlich und trotz nass-kaltem Wetter waren alle 31 Kinder mit Spaß, Freude, Fairness und dem nötigen sportlichen Elan mit dabei. Drei Mannschaften gingen für die GSOL an den Start - eine mit Mädchen und Jungen gemischte Mannschaft sowie eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft. Das Ergebnis kann sich für alle drei Mannschaften sehne lassen: auf Platz 10 kam die gemischte Mannschaft aus Mädchen und Jungen und die Mädchen- wie auch die Jungenmannschaft belegten beide in ihrer jeweiligen Bewertungskategorie den 15. Platz. Toll gemacht! Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Mai 2019 um 10:15 Uhr
 

2018-19 Ausscheidungslauf zum Minimarathon

Fast alle Kinder der Grundschule Oberlauchringen haben freiwillig am Ausscheidungslauf zum Minimarathon 2019 teilgenommen. Bestens organisiert von den beiden Sportlehrerinnen Diana Ebel und Nicole Symank und mit der Unterstützung viele Eltern, verlief die Laufstrecke für die Kinder über 2,1 Kilometer entlang der Wutach. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zum Teil mit neuen Bestmarken oder persönlichen Rekorden im Ziel angekommen. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es eine Urkunde.

 

© Grundschule Oberlauchringen

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. April 2019 um 10:38 Uhr
 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL