Grundschule Oberlauchringen

...Schule mit Herz

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Grundschule Oberlauchringen

2018-19 Handballtag mit Nationalspieler Martin Strobel

Handballnationalspieler Martin Strobel war Gast der Grundschule Oberlauchringen in Kooperation mit dem Handballverein Lauchringen und im Verbund mit der Grundschule Unterlauchringen und trat seinen Job als Kurzzeit-Sportlehrer im Rahmen des Gewinns beim AOK Star-Trainings-Wettbewerb an.



Rund 2.000 Schulen haben sich Bundesweit um diesen Handball-Erlebnistag mit einem echte Handball-Stars beworben. 23 Schulen, darunter die Grundschule Oberlauchjringen, zählten letztendlich zu den glücklichen Gewinnern, die die Handballbegeisterung nach der tollen Weltmeisterschaft Anfang 2019 wieder aufleben lassen konnte. Schülervater und Jugendtrainer Marcel Busch ist es mit seinem Engagement zu verdanken, dass mit Martin Strobel ein Nationalspieler an die Grundschule kam, um seine Begeisterung für den Mannschaftssport mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen.



Das Programm hat es in sich:

Den Anfang machte ein exklusives zweistündiges Star-Training in der Sporthalle Lauchringen für eine ausgewählte Anzahl an Schülern. Der Europameister wurde dabei von Christof Armbruster, Verbandstrainer des Südbadischen Handball-Verbandes, und von Spielern des Special Olympics Teams, unterstützt. Der zweite Teil war dann die große Handballparty, bei der alle Kinder der Grundschule Oberlauchringen, wie auch der Grundschule Unterlauchringen, auf einem Handball-Parcours zeigen durften, was sie am Ball so alles können.

alle Bilder © Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 14. Mai 2019 um 13:32 Uhr
 

2018-19 Minimarathon

Wieder wurde der nunmehr 24. Minimarathon im Landkreis Waldshut zu einem Großsportereignis. Über 2550 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. Auch die Grundschule Oberlauchringen war in diesem Jahr wieder aktiv mit dabei. Sportlehrerin Diana Ebel zeigte sich für die Planung und Durchführung mit den Kindern unserer Schule verantwortlich und trotz nass-kaltem Wetter waren alle 31 Kinder mit Spaß, Freude, Fairness und dem nötigen sportlichen Elan mit dabei. Drei Mannschaften gingen für die GSOL an den Start - eine mit Mädchen und Jungen gemischte Mannschaft sowie eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft. Das Ergebnis kann sich für alle drei Mannschaften sehne lassen: auf Platz 10 kam die gemischte Mannschaft aus Mädchen und Jungen und die Mädchen- wie auch die Jungenmannschaft belegten beide in ihrer jeweiligen Bewertungskategorie den 15. Platz. Toll gemacht! Gratulation an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer!


© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 13. Mai 2019 um 10:15 Uhr
 

2018-19 Kinderbuchautor Josef Koller zu Gast

© Grundschule Oberlauchringen

Zu Gast an der Grundschule Oberlauchringen war der Kinderautor Josef Koller, der im Rahmen einer Lesung den Kindern der Klassen 1 und 2 aus seinem Buch "Joko und die kleine Fee" in spannender, abwechslungsreicher und lustiger Weise aus diesem Buch erzählte und daraus auch vorlas. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3 und 4 bekamen Ausschnitte aus dem Buch "Die Spezialisten 1" zu hören. Selbstverständlich konnten die Kinder auch zahlreiche Fragen zum Buch, zur Entstehung sowie über den Autor stellen. Auch die verrücktesten Fragen wurden geduldig und kindgerecht beantwortet.

© Grundschule Oberlauchringen

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Mai 2019 um 10:28 Uhr
 

2018-19 Gewinnübergabe

© Grundschule Oberlauchringe

 

Den vierten Platz erreichte die Grundschule Oberlauchringen auf Initiative des Fördervereis der Grundschule Oberlauchringen beim Wettbewerb von Sparkasse und Südkurier. Dieser Gewinn wurde nun im Rahmen einer Feierstunde in den Räumen der Sparkasse Hochrhein in Waldshut an eine kleine Delegation des Fördervereins mit Tanja Albicker (1. Vorsitzende), Isabella Moser (Schriftführerin) und Dietmund Schwarz (Schulleiter) sowie Hermann Pfau als Vertreter der Gemeinde Lauchringen überreicht. Mehr zu lesen gibt es auch unter:

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/kreis-waldshut/Das-sind-die-Gewinner-des-Wettbewerbs-fuer-Kinderprojekte;art372586,10136171?wt_mc=skwww.skwww.skwww_g_skwww.share_e-mail

 

 


 

 

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 11. Mai 2019 um 10:36 Uhr
 

2018-19 Ein Trinkbrunnen für die GSOL

© Grundschule Oberlauchringen

Einen Trinkbrunnen spendierte der Förderverein der Grundschule Oberlauchringen unter der Vorsitzenden Tanja Albicker der Grundschule Oberlauchringen und damit allen an der Schule agierenden Personen. Nun wurde der Brunnen von den Hausmeistern Erwin Wassmer und Detlef Staudt im Foyer der Schule installiert und an das Trinkwasserleitungsnetz angeschlossen. Der Trinkbrunnen hat einen entsprechenden Filter der im regelmäßigen Turnus gewartet wird und bietet die Möglichkeit direkt am Brunnen zu Trinken oder auch eine mitgebrachte eigene Trinkflasche zu Befüllen. Damit haben nun alle Kinder jederzeit Zugang zu einer Trinkmöglichkeit. Dies passt auch zum diesjährigen schulinternen Schwerpunktthema "Gesunde Schule".

 

2018-19 Die Grundschule Oberlauchringen und der Handballclub gewinnen gemeinam

Foto: Marcel Busch

Die Grundschule Oberlauchringen und der Handballclub Lauchringen haben in Kooperation einen AOK Star-Training gewonnen. Unter mehr als 2‘000 Bewerbungen aus ganz Deutschland, gehört die Grundschule Oberlauchringen  gemeinsam mit dem Handballclub Lauchringen zu den 23 Gewinnerschulen und ist somit auch die einzige Schule im Landkreis Waldshut, die dieses Ereignis für sich verbuchen kann.
Trainer Marcel Busch, Vater eines Kindes in der Klasse 1 der Grundschule Oberlauchringen nahm sich mit viel Engagement diesem Projekt an, holte die Mitarbeit der Grundschule  ein und bekam große Unterstützung durch ein äußerst kreatives Projektteam des Handballclubs Lauchringen.
Dabei kam die Idee heraus, ein Märchenbuch mit dem Titel „Das Märchen des HC Lauchringen. Ein Verein im südlichen Schwarzwald der den Geist des Handballs am Leben erhält“ zu kreieren. Nun wurden auch die Kinder der GSOL hinzugezogen und
gemeinsam wurde gebastelt, gemalt, Fotos erstellt und das passende Märchen ausgedacht und aufgeschrieben.
Und in der vergangenen Woche wurde die Schule und der HC Lauchringen über den Gewinn des AOK Startrainings informiert. </div>



</div>

<span class= 

2018-19 Ausscheidungslauf zum Minimarathon

Fast alle Kinder der Grundschule Oberlauchringen haben freiwillig am Ausscheidungslauf zum Minimarathon 2019 teilgenommen. Bestens organisiert von den beiden Sportlehrerinnen Diana Ebel und Nicole Symank und mit der Unterstützung viele Eltern, verlief die Laufstrecke für die Kinder über 2,1 Kilometer entlang der Wutach. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind zum Teil mit neuen Bestmarken oder persönlichen Rekorden im Ziel angekommen. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es eine Urkunde.

 

© Grundschule Oberlauchringen

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. April 2019 um 10:38 Uhr
 

2018-19 Alle Kinder bestehen Prüfung

Mit großem Erfolg haben alle Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 an der Grundschule Oberlauchringen, unter der praktischen Anleitung von Polizeioberkommissar Waldemar Werner und Polizeihauptmeister Thorsten Stauch sowie der Unterstützung durch Eltern die praktische Radfahrprüfung bestanden. Im Sachunterricht wurden durch Fachlehrer Michael Dietmann die Grundlagen in Theorie gelegt. Und auch die theoretische Prüfung haben alle Kinder bestanden.

Mit dieser letzten Radfahrausbildung, die von Anfang an im öffentlichen Straßenverkehr stattfand, endet eine langjährig erfolgreich durchgeführte Verkehrsausbildung im Landkreis Waldshut.

Da es zur Zeit, die für diese im Lehrplan der Grundschule in Klassenstufe 4 vorgesehene Unterrichtseinheit zwingend vorgeschriebenen Verkehrsübungsplätze im Landkreis Waldshut fehlen, ist eine zukünftige Durchführung aus momentaner Sicht fraglich.

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL